LINKS

Eine kleine aber feine Auswahl an Links, für alle, die gerne mehr über das Thema erfahren möchten:

  • SAVOIR FAIRE
    Auch die Branchenorganisation Proviande hat sich dem Thema angenommen.

     

  • ZUM FRESSN GERN.
    Auch Nicole engagiert sich als Bloggerin für Nose to Tail. Auch toll: Ihr Poster über die verschiedenen Stücke des Rinds (siehe Bild).

     

  • ST.JOHN
    Der Nose-to-Tail-Tempel in London un der Ursprung des Trends.

     

  • METZG
    Auch in Zürich wir danach gekocht. Zum Beispiel bei Marlene Halter in der Metzg an der Langstrasse.