Für die Zubereitung einer Lammschulter braucht es nebst einem guten Stück Fleisch vor allem eines - Zeit. Und das ist eine gute Sache. So lässt sich das Kochen richtig geniessen, die Vorfreude steigt, das Wasser im Mund läuft fleissig zusammen und wenn der Braten schliesslich aus dem Ofen kommt, hat man sich den Genuss des zarten, aromatischen Stücks redlich verdient.

 

Riecht Ihr den Braten schon? 

 

REZEPT ALS PDF

STEPHAN WIESER

 

Schon als Bub sah er seiner Mutter beim Kochen zu und entdeckte so die Freude und Leidenschaft an der Kochkunst und dem Schaffen von Gaumengenüssen. Seine Ausbildung absolvierte er bei Judith Sourvinos in Ebnat-Kappel, Köchin des Jahres 2002 mit 16 Gault Millau-Punkten.

 

Danach machte er unter anderem im Savoy baur en ville, im Restaurant le Club und im Restaurant Frieden Station. Seit 2007 betreibt er sein eigenes Restaurant «Stefs Freieck» im Zürcher Seefeld, wo er als Küchenchef amtet.

 

Zur Webseite von Stefs Freieck

 

 

 

(Foto von vergleichbarem Rezept)

  • Wix Facebook page
  • Wix Twitter page

© 2015 by KAGfreiland

Kontakt:

KAGfreiland

Engelgasse 12a

9001 St.Gallen

071 222 18 18

info@kagfreiland.ch

www.kagfreiland.ch